Blink 182 Infos Discographie Musik Seiten Musiksuchmaschine Bewertungen




Musiksuchmaschine Start : Artists : B : Blink 182: Infos zu Blink 182

Suchen Sie etwas Bestimmtes?



Weitere Such-Optionen

Wählen Sie einfach eine Rubrik oder benutzen Sie für gezielte Anfragen unsere Suchfunktion...

Viel Spass beim groovy Surfen!

Top 10 Rubriken + Suche:
1.  (10) Xavier Naidoo
2.  (1) Rammstein
3.  (7) Rosenstolz
4.  (5) Toten Hosen
5.  (0) Anastacia
6.  (2) Sido
7.  (4) Britney Spears
8.  (3) Silbermond
9.  (9) Sarah Connor
10.  (8) Nena
TIPP a-ha - Morten Harket
TIPP Shakira
TIPP Monrose
TIPP Kool Savas

TIPP The Bangles
TIPP Marquess
TIPP Madonna

Sie sind hier: Musiksuchmaschine Start : Artists : B : Blink 182: Infos zu Blink 182
Gehe zu: Blink 182 - Kategorien: Seiten:

Songs von Blink 182 günstig downloaden: Amazon MP3

Blink 182

Kategorien: Seiten:

    Blink 182

    Blink 182

    Blink 182 ist eine US-amerikanische Punk-Band aus San Diego / Kalifornien die früher eher Fun-Punk spielten, heute aber gereift sind und anpruchsvolleren Punk spielen, was sie mit ihrem selbstbetitelten Album bewiesen haben. Die Band besteht aus Gitarrist Tom DeLonge, Bassist Mark Hoppus und Schlagzeuger Travis Barker.

    Ihre Musik steht für gute Laune, obwohl sie auch ernste Stücke schreiben können, was sie beispielsweise mit "Adam's Song"(aus dem Album Enema Of The State) bewiesen haben. In Deutschland hatten sie noch nicht ihren richtig großen Durchbruch, aber die Blink 182 Fangemeinde wächst trotzdem stetig. Vor allem die älteren Alben kamen und kommen gut an, weshalb die zwei ersten Alben nur noch in einer Zweitauflage zu erstehen sind. Das limitierte Live Album "The Mark, Tom and Travis Show" ist nicht mehr erhältlich. Ihr erfolgreichstes Album war "Enema Of The State", das sich weltweit über 7 Millionen Mal verkaufte; gefolgt von "Take Off Your Pants And Jacket" mit 4 Millionen.

    2002 gründete DeLonge zusammen mit Barker und drei ihrer Freunde das Alternative-Projekt Box Car Racer, das nach einem veröffentlichten Album aber wieder beendet ist. Neben den Box Car Racer kam es zu einem weiteren "Side-Project". Travis Barker gründete zusammen mit Rancid Frontmann Tim Armstrong und einem eher unbekannten Sänger Rob Aston, die Band "The Transplants". Dieses Projekt ist im Gegensatz zu den Box Car Racern etwas langlebiger. Im März 2005 wird ihr bereits zweites Studioalbum erwartet.

    Auf dem 2003 veröfffentlichten Album, einfach "blink-182" genannt, beweisen sie viel Abwechslungsreichtum. Es ist von ruhigen, melancholischen Songs ("I Miss You", "I'm Lost Without You") über einen Gastauftritt von Robert Smith (The Cure) ("All Of This") bis zu schnellen Uptemponummern ("Stockholm Syndrome, "Go", "Feeling This") alles zu finden.

    Diskografie:
    1992 Flyswatter (Demo)
    1994 Buddha (Demo)
    1995 Cheshire Cat
    1996 Buddha
    1997 Dude Ranch
    1999 Enema Of The State
    2000 The Mark, Tom And Travis Show (The Enema Strikes Back)
    2001 Take Off Your Pants And Jacket
    2003 Blink 182

    © Dieser Artikel basiert auf dem Artikel "Blink 182" aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kategorien zu Blink 182:
  Metal@ (248)
  Punk@ (244)
  Rock@ (630)


SEITEN zu Blink 182:

© 1997-2015 DMK-Internet

Tipps: Skandal um Bloodhound Gang - Browserspiele für Kinder - Deutsche Suchmaschine