Lopez Jennifer Infos Discographie Musik Seiten Musiksuchmaschine Bewertungen




Musiksuchmaschine Start : Artists : L : Lopez Jennifer: Infos zu Lopez Jennifer

Suchen Sie etwas Bestimmtes?



Weitere Such-Optionen

Wählen Sie einfach eine Rubrik oder benutzen Sie für gezielte Anfragen unsere Suchfunktion...

Viel Spass beim groovy Surfen!

Top 10 Rubriken + Suche:
1.  (10) Xavier Naidoo
2.  (1) Rammstein
3.  (7) Rosenstolz
4.  (5) Toten Hosen
5.  (0) Anastacia
6.  (2) Sido
7.  (4) Britney Spears
8.  (3) Silbermond
9.  (9) Sarah Connor
10.  (8) Nena
TIPP a-ha - Morten Harket
TIPP Shakira
TIPP Monrose
TIPP Kool Savas

TIPP The Bangles
TIPP Marquess
TIPP Madonna

Sie sind hier: Musiksuchmaschine Start : Artists : L : Lopez Jennifer: Infos zu Lopez Jennifer
Gehe zu: Lopez Jennifer - Kategorien: Seiten:

Songs von Lopez Jennifer günstig downloaden: Amazon MP3

Lopez Jennifer

Kategorien: Seiten:

    Jennifer Lopez

    Jennifer Lopez
    (* 24. Juli 1970 in New York City)

    Sie ist der unumstrittene "Global Superstar" unserer Tage. Ein von unbeugsamem Perfektionismus und atemberaubender Stilsicherheit geprägter Workoholic, der neben der Arbeit an unzähligen Erfolgsfilmen (wie die Anfang 2003 anlaufende Romantic-Comedy "Maid In Manhattan") in fast schon beängstigender Regelmäßigkeit Album- und Single-Millionseller weltweit ganz oben in den Charts zu platzieren im Stande ist. Kurzum: Die 32jährige New Yorkerin Jennifer Lopez verkörpert die ansonsten selten erfolgreich praktizierte Doppelrolle der "singenden Schauspielerin" bzw. "schauspielernden Sängerin" wie keine zweite vor ihr in der Musik- bzw. Filmgeschichte. Dass sich Lopez dabei nicht mit einer Rolle im Pop-Mittelfeld begnügt, bewies sie z.B. Anfang 2002 eindrucksvoll mit folgenden Rekord: Mit ihrem Longplayer "J To Tha L-O" (der in Deutschland im März erschien), schrieb sie kurzerhand US-Musikgeschichte. Es war das erste Remixalbum aller Zeiten, das den Sprung auf Platz eins der US-Billboard Hot 200 schaffte. Zurecht wird sie für derartige Leistungen seit Beginn ihrer Musik-Karriere im Jahre 1999 mit Kritiker- und Publikumspreises belohnt - wie jüngst bei den "European MTV Music Award 2002" in der Kategorie "Best Female", wo sie Konkurrentinnen wie Britney Spears, Kylie Minoque, Pink und Shakira weit hinter sich ließ. Und als ob die beneidenswerte Mehrfachbegabung nicht genug wäre, wird die begehrte Superbeauty alljährlich mit Titeln der Güteklasse "Sexiest Woman Alive" überhäuft. Kein Wunder also, dass Frau Lopez stets von den begehrenswertesten Persönlichkeiten unserer Epoche umgeben ist. 2002 erscheint mit "This Is Me... Then" das dritte Studioalbum des US-Superstars. Es ist der erste Longplayer mit komplett neuem Material seit ihrem letztjährigen Chart-Topper "J.Lo", der sich allein in Deutschland über 400.000 mal verkaufte. Erstmals taucht der Latin-Superstar bei nahezu allen Songs des Albums als Co-Songwriter auf. Musikalisch folgt "This Is Me... Then" dem mit dem Remix-Album eingeschlagen Weg - weg vom puren Pop - hin zu den Wurzeln des Lopez'schen Sounds: R&B, HipHop, Soul und Latin. Neben der Single "Jenny From The Block", die in Zusammenarbeit mit Jadakiss und Styles entstand, enthält das Album u.a. eine Kollaboration mit Rap-Veteran LL Cool J (Titel: "All I Have").

    Aktuell:
    Wenn am 14. Februar 2005 mit „Get Right“ die neue Single von Weltstar Jennifer Lopez erscheint, beendet die Sängerin und Schauspielerin damit eine mehr als eineinhalbjährige Veröffentlichungspause. Das Duett mit Rapper Fabolous wurde von Rich Harrison (u.a. Usher, Destiny’s Child) produziert und ist der erste Appetizer zum vierten Studioalbum des 34jährigen Superstars, das am 28. Februar 2005 erscheinen wird.

    Diskografie:
    "This Is Me...Then" (2002)
    "J To Tha L-O! The Remixes" (2002)
    "JLo" (2000)
    "On The 6" (1999)

Kategorien zu Lopez Jennifer:
  Pop@ (48)


SEITEN zu Lopez Jennifer:

© 1997-2015 DMK-Internet

Tipps: Skandal um Bloodhound Gang - Browserspiele für Kinder - Deutsche Suchmaschine