Turner Tina Infos Discographie Musik Seiten Musiksuchmaschine Bewertungen




Musiksuchmaschine Start : Artists : T : Turner Tina: Infos zu Turner Tina

Suchen Sie etwas Bestimmtes?



Weitere Such-Optionen

Wählen Sie einfach eine Rubrik oder benutzen Sie für gezielte Anfragen unsere Suchfunktion...

Viel Spass beim groovy Surfen!

Top 10 Rubriken + Suche:
1.  (10) Xavier Naidoo
2.  (1) Rammstein
3.  (7) Rosenstolz
4.  (5) Toten Hosen
5.  (0) Anastacia
6.  (2) Sido
7.  (4) Britney Spears
8.  (3) Silbermond
9.  (9) Sarah Connor
10.  (8) Nena
TIPP a-ha - Morten Harket
TIPP Shakira
TIPP Monrose
TIPP Kool Savas

TIPP The Bangles
TIPP Marquess
TIPP Madonna

Sie sind hier: Musiksuchmaschine Start : Artists : T : Turner Tina: Infos zu Turner Tina
Gehe zu: Turner Tina - Kategorien: Seiten:

Songs von Turner Tina günstig downloaden: Amazon MP3

Turner Tina

Turner Tina

Kategorien: Seiten:
    Tina Turner wurde 1939 als Anne Mae Bullock in Brownsville, Tennessee, geboren. Erste Auftritte ab 1957 mit ihrem Mentor Ike Turner. 1958 Heirat mit Ike. 1961hatten Ike & Tina Turne ihren ersten Erfolg mit "A Fool In Love" (Platz 27 der US-Charts). Im September 1973 erreichten die zwei mit Nutbush City Limits (GB Nummer 3, D 2, USA 26) ihren gemeinsamen Karrierehöhepunkt. 1976: Trennung von Ike. Es folgten vielen erfolglose Jahre. 1983: Durchbruch als Solokünsterlin. Das Album Private Dancer erhielt 1984 rasch Platin. Die Single-Auskopplungen Private Dancer, What's Love Got To Do With It und Better Be Good To Me wurden ebenfalls Bestseller Ihr Mix aus Soul, Funk und Rock traf den Mainstream-Geschmack. Im Film "Mad Max III - Beyond Thunderdome" spielte sie mit und ihr Titelsong "We Don't Need Another Hero" (Nr. 2, US-Charts) sowie die Auskopplung One Of The Living (USA Nummer 15) bescherten ihr weitere Hits. Ihre erste Autobiographie "I, Tina" die mit Hilfe von Rolling Stone-Redakteur Kurt Loder verfasst wurde erschien. 1993: Verfilmung der Autobiographie "What's Love Got To Do With It" mit Angela Bassett in der Hauptrolle. Mit dem James Bond-Titelsong zu "Golden Eye" landete sie 1995 einen weiteren Hit. Das Album "Wildest Dreams" (1995) hatte International nur mäßig Erfolg und toppte nur in GB.
Kategorien zu Turner Tina:
  70er@ (3)
  80er@ (10)
  Dance@ (222)
  Oldies@ (17)
  Pop@ (48)
  Soul@ (32)


SEITEN zu Turner Tina:

© 1997-2015 DMK-Internet

Tipps: Skandal um Bloodhound Gang - Browserspiele für Kinder - Deutsche Suchmaschine