Usher Infos Discographie Musik Seiten Musiksuchmaschine Bewertungen




Musiksuchmaschine Start : Artists : U : Usher: Infos zu Usher

Suchen Sie etwas Bestimmtes?



Weitere Such-Optionen

Wählen Sie einfach eine Rubrik oder benutzen Sie für gezielte Anfragen unsere Suchfunktion...

Viel Spass beim groovy Surfen!

Top 10 Rubriken + Suche:
1.  (10) Xavier Naidoo
2.  (1) Rammstein
3.  (7) Rosenstolz
4.  (5) Toten Hosen
5.  (0) Anastacia
6.  (2) Sido
7.  (4) Britney Spears
8.  (3) Silbermond
9.  (9) Sarah Connor
10.  (8) Nena
TIPP a-ha - Morten Harket
TIPP Shakira
TIPP Monrose
TIPP Kool Savas

TIPP The Bangles
TIPP Marquess
TIPP Madonna

Sie sind hier: Musiksuchmaschine Start : Artists : U : Usher: Infos zu Usher
Gehe zu: Usher - Kategorien: Seiten:

Songs von Usher günstig downloaden: Amazon MP3

Usher

Kategorien: Seiten:

    Usher

    Usher

    Der R'n'B Superstar erhielt viele Preise wie den MTV-Awards und den ASCAP-Awards. Die Singles "You make me wanna", "Nice und Slow", "Yeah", "U Got It Bad" und "U Remind Me" wurden Nr.1-Hits.

    Usher ist ein echter Wirbelwind. Auf der Bühne schlägt der Texaner (geboren am 14.10.1978 in Dallas) Saltos aus dem Stand, tanzt und singt. Er vermittelt den Eindruck, dass ihn nichts und niemand aufhalten kann. Sein Talent verblüfft. Sein Erfolg gibt ihm Recht. Sein letztes Album "My Way" verkaufte sich 1997 sieben Millionen mal. Die beiden Singles "You Make Me Wanna" und "Nice & Slow" setzten sich nicht nur in den Gehörgängen fest, sondern vor allem in den Charts. Es hagelte gewaltig Nominierungen (unter anderem für den Grammy) und Preise. Mit seinem aktuellen Werk "8701" hat Usher zu neuen Höhenflügen angesetzt und ist extrem stolz auf das Werk. Nicht nur, weil er von A bis Z an der Entstehung beteiligt war: Er hat die meisten Songs mitgeschrieben und hat sich bei der Produktion einbringen können. So singt er jetzt nicht nur, er erzählt Geschichten. Da ist es kein Wunder, dass das Werk mit einem Soul-Train-Award ausgezeichnet und seine Performances von "U Remind Me" und "U Don't Have To Call" mit je einem Grammy geehrt wurden und dass er den BET-Award 2002 als bester R&B-Künstler in Empfang nehmen durfte. Dreimal als strahlender Sieger ging Usher bei den Billboard R&B-HipHop-Awards auf und von der Bühne: Er erhielt die Auszeichnung als Künstler des Jahres, hielt eine Dankesrede für den Award "Top R&B/HipHop-Artist, male" und durfte sich - dank den Nummer-1-Hits "U Got It Bad" und "U Remind Me" - auch als "Top R&B/HipHop-Single Artist" des Jahres feiern lassen.

Kategorien zu Usher:
  Soul@ (32)


SEITEN zu Usher:

© 1997-2015 DMK-Internet

Tipps: Skandal um Bloodhound Gang - Browserspiele für Kinder - Deutsche Suchmaschine